Prüfungsmodul Wissenschaftliches Arbeiten

Beschreibung und Konzeption

Sie haben die Möglichkeit, erworbene Kenntnisse und Kompetenzen aus externen, nicht formell beschriebenen Kursen oder im Selbststudium angeeignetes Wissen beglaubigen zu lassen. Damit belegen Sie die für einen Weiterbildungsstudiengang notwendigen Kompetenzen in wissenschaftlichem Arbeiten.

Ziele (zu erwerbende Kompetenzen)

Zum erfolgreichen Bestehen des Prüfungsmoduls in wissenschaftlichem Arbeiten benötigen Sie die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten:

Wissen und Verstehen:

  • Sie haben sich Grundlagenwissen zu Forschungstheorie, Forschungsethik, Forschungsdesign, qualitativer und quantitativer Auswertungsmethoden angeeignet.
  • Sie verstehen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Schritten im Forschungsprozess.
  • Sie sind vertraut mit dem wissenschaftlichen Schreibstil.

Anwenden von Wissen und Verstehen:

  • Sie sammeln Wissen und Literatur zu bestimmten Themengebieten strukturiert.
  • Sie können Forschungsfragen formulieren, kennen Grundlagen zu Methoden der Datensammlung und erwerben erste grundlegende Kenntnisse zu Techniken und zur Analyse qualitativer und quantitativer Daten.
  • Sie kennen Aufbau und Struktur eines Forschungsberichtes.

Kommunikation:

  • Sie können einen Text in wissenschaftlichem Stil verfassen.

Urteilen:

  • Sie sind in der Lage, aufgefundene Literatur kritisch zu lesen und zu beurteilen.

Selbstlernfähigkeit:

  • Sie sind in der Lage, verschiedene Wissensquellen zu nutzen, um sich einem Thema gezielt zu nähern.

Inhalte

Das Prüfungsmodul besteht aus zwei Teilen:

  1. Im Rahmen des Prüfungsmoduls erarbeiten Sie eine Literaturstudie zu einem bestimmten, selbst gewählten Thema. Sie führen eine systematische Literatursuche in anerkannten Datenbanken durch. Sie wählen zu ihrem Thema mindestens drei Quellen aus, welche sie bezüglich Stichprobe, Methode, Studiendesign und Ergebnisse beschreiben. Sie bilden eine Synthese aus den Ergebnissen, führen eine Diskussion der Ergebnisse durch und ziehen eine Schlussfolgerung für die Praxis.

  2. Sie erhalten einen Test aus dreissig Multiple Choice-Fragen zur Beantwortung. Sie belegen mit diesem Prüfungsmodul die (für einen Weiterbildungsstudiengang) notwendigen Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten. 
    Wichtige Information: Sobald Sie sich für das Prüfungsmodul angemeldet haben, erhalten Sie per Mail von der Studienleitung einen Arbeitsauftrag für die Literaturstudie sowie Übungsmaterial für den Multiple Choice-Test.

Wichtige Information
Wenn Sie sich zum Prüfungsmodul einschreiben, erhalten Sie per Mail einen Zugang zur elektronischen Lernplattform Moodle. Hier finden Sie einen Arbeitsauftrag für die Literaturstudie sowie Übungsmaterial für den Multiple Choice-Test. Sie erarbeiten die Themen selbstständig auf Moodle. Spezifische Unterstützung und Coaching durch einen Dozenten ist im Prüfungsmodul nicht vorgesehen.

Zielpublikum

Personen und Berufsfachleute, die beabsichtigen, einen CAS-, DAS- oder MAS-Studiengang am Departement Gesundheit der BFH zu belegen.

Zulassung

Allgemeine Zulassungsbedingungen

Qualifizierung und Kompetenznachweise

Der Kompetenznachweis besteht aus:

  • Schreiben einer Literaturstudie
  • Test mit Multiple Choice-Fragen

Titel und Abschluss

Teilnahmenachweis Berner Fachhochschlue und Bestätigung der Prüfungsleistungen.

Das erfolgreich abgeschlossene Prüfungsmodul ist Zugangsvoraussetzung für CAS-Studiengänge am Departement Gesundheit der Berner Fachhochschule.

Leitung

Manuela Grieser, MaA (Master of Arts Erwachsenenbildung)
Studienleiterin
E-Mail
T +41 31 848 45 50

Organisation

Barbara Kläfiger
E-Mail
T +41 31 848 36 55

Kosten

CHF 350.-

Durchführung/Kursdaten

½ Kurstag, ca. 60 Stunden Selbststudium, Total ca. 65 Stunden studentischer Arbeitsaufwand; keine ECTS-Credits

Herbst 2018
Freitag, 16. November 2018: Multiple Choice-Test
Sonntag, 2. Dezember 2018: Abgabe der Literaturarbeit

Frühling 2019
Freitag, 15. März 2019: Multiple Choice-Test
Sonntag, 31. März 2019 Abgabe Literaturarbeit

Herbst 2019
Freitag, 15. November 2019: Multiple Choice-Test
Sonntag, 24. November 2019: Abgabe Literaturarbeit

Ort der Veranstaltung

Berner Fachhochschule
Gesundheit
Weiterbildung
Schwarztorstrasse 48
3007 Bern

Lageplan

Anmeldeschluss

  • Für die Prüfung im Herbst 2018:6. Juli 2018
  • Für die Prüfung im Frühling 2019: 23. November 2018
  • Für die Prüfung im Herbst 2019: 1. Juli 2019

Anmeldung

Anmeldeformular Weiterbildung

Code

K-INT-13