International Symposium on Pediatric Pain (ISPP 2019)

Beschreibung und Konzeption

Nach einem internationalen kompetitiven Verfahren, hat die Berner Fachhochschule, Departement Gesundheit, Disziplin Geburtshilfe vom Dachverband «Special Interest Group on Pediatric Pain (SIG Pediatric Pain)» in Kanada und USA den Zuschlag erhalten, den internationalen, zweijährlichen Weltkongress (International Symposium on Pediatric Pain, ISPP) zu organisieren und in Basel durchzuführen. Der Kongress findet vom 16. Juni bis 20. Juni 2019. Die BFH ist in der Organisation dieses Anlasses Leading House. Ihr unterliegt somit die Hauptverantwortung für die Durchführung dieses internationalen und interprofessionellen pädiatrischen Schmerzkongresses. Es werden insgesamt 900 ForscherInnen, KlinikerInnen und Studierende aus aller Welt erwartet.

Das übergeordnete Thema des Kongresses im Jahr 2019 lautet «Children and Families as Partners in Pain Management». Der Kongress wird von allen namhaften medizinischen und pädiatrischen Organisationen in der Schweiz unterstützt, die mit je einem Vertreter/einer Vertreterin im lokalen Organisationskomitee vertreten sind.

Durchführung/Kursdaten

16.06.2019 - 20.06.2019

Ort der Veranstaltung

Basel, Switzerland

Code

ST-HEB-1