Massieren für Madagaskar: Massagetag 2017

03.05.2017

Unter dem Motto «Relax and help» fand am Samstag, 29. April 2017 der Massagetag des Bachelorstudiengangs Physiotherapie der Berner Fachhochschule in Bern und Basel statt - dieser konnte an die guten Ergebnisse in den Vorjahren anknüpfen.

Im Rahmen des Massagetags 2017 konnten sich Interessierte am Samstag, 29. April 2017 während je einer halben Stunde von Studierenden des Bachelorstudiengangs Physiotherapie der Berner Fachhochschule BFH in Bern und Basel den Rücken, die Beine oder die Arme massieren lassen.

Der diesjährige Massagetag konnte an die erfolgreichen Vorjahre anknüpfen: In Bern machten die Studierenden 247 Massagen und nahmen dabei 5977 Franken ein. In Basel haben die Studierenden 200 Massagen durchgeführt; dabei konnten sie 5200 Franken einnehmen. Wie jedes Jahr kommt dieser Erlös vollumfänglich dem Entwicklungsprojekt der Vereinigung «Communauté des Enfants Polyhandicapés» (CEP) zu, die das Tageszentrum «Ny Avana» für mehrfachbehinderte Kinder in Antananarivo (Madagaskar) fördert. Der Fachbereich gratuliert allen Beteiligten zu diesem erfreulichen Resultat!

Der nächste Massagetag findet am Samstag, 28. April 2018 statt.