Master of Science in Pflege

Mit dem Master-Abschluss in Pflege leisten Sie einen grossen Beitrag in der Pflegewissenschaft, setzen Ihre erweiterte, fachliche Expertise in der Praxis ein und gestalten die Entwicklung der Pflege aktiv mit.

Mit dem Master-Studium Pflege an der BFH erweitern Sie Ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen. Dies erreichen Sie durch eine wissenschaftliche Grundausrichtung und eine ausgesprochen hohe Praxisorientierung während des gesamten Studiums. Der Master-Studiengang ist eine attraktive Option, um Ihre berufliche Karriere zielgerichtet fortzuführen.

Pflegeexpertise auf dem neuesten Stand

Wir machen Sie zu Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten, die eingesetzt werden

  • zur Analyse hochkomplexer Problemstellungen,
  • für die Entwicklung neuer Lösungen,
  • für die Bearbeitung von Konzepten und/oder Forschungsfragen.

Wir lehren Sie, eine wirksame Pflege nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen anzubieten.

Wir befähigen Sie, die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens auf der Basis des professionellen Wissens aktiv voranzutreiben.

Abschluss

Master of Science BFH in Pflege

Vertiefungen

  • Pflegeexpertise APN mit Fokus Clinical Nurse Specialist (CNS)
  • Pflegeexpertise APN mit Fokus Nurse Practitioner (NP)
  • Forschung

Dauer

  • Vollzeitstudium: 3 Semester
  • Teilzeitstudium: ca. 6 Semester

Lehrveranstaltungszeiten

Jeweils Mittwoch, Donnerstag und Freitag
In der Regel von 9.15 bis 17.15 Uhr

Anmeldefrist Studienjahr 2019/2020

30. April 2019

Kosten

Studiengebühr pro Semester: CHF 750.-
Die genaue Kostenaufstellung finden Sie hier.

Studienbeginn

Kalenderwoche 38

Studienort

Berner Fachhochschule
Departement Gesundheit

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch

Umfang

90 ECTS-Credits
(eidgenössisch und international anerkannt)