Psychische Gesundheit und Krankheit

Ein CAS-Studiengang vermittelt Ihnen themenspezifisch theoretisch fundiertes und praxisorientiertes Fachwissen sowie praktische Kompetenzen und Instrumente für Ihren Berufsalltag. Jeder CAS-Studiengang wird mit einem Zertifikat (Certificate of Advanced Studies) der Berner Fachhochschule abgeschlossen. Die CAS-Studiengänge bilden aber auch die Module für weiterführende DAS- und MAS-Abschlüsse.

Aufwand

10 bis 15 ECTS-Credits, ca. 300 bis 450 Lernstunden (Unterricht, Selbststudium und Qualifikationsschritte), Dauer min. 1 Semester.

Aktuelles Angebot

CAS Psychiatrische Pflege

September 2017 bis Juni 2018

CAS Verbesserung der Gesundheit

September 2017 bis Juni 2018

CAS Ambulante psychiatrische Pflege

September 2017 bis Juni 2018

CAS Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen

Der Einstieg ist mit jedem anrechenbaren Fachkurs oder dem «CAS Modul» möglich.

Passerelle zum Certificate of Advanced Studies «Psychiatrische Pflege»

Fachkurs «Wissenschaftliches Arbeiten – Reflektierte Praxis»
•    8 Studientage plus ca. 100 Stunden Selbststudium. Vier bis fünf Durchführungen pro Jahr, 5 ECTS-Credits, 150 Stunden studentischer Arbeitsaufwand

«CAS Modul»

•    5 Studien- und 1 Prüfungstag, 12 Journalclubs, September 2017 bis Juni 2018, erneute Durchführung im Herbst 2018. 5 ECTS-Credits, 150 Stunden studentischer Arbeitsaufwand

CAS Bedarfsgerechte kunsttherapeutische Behandlungsmodelle

Im Fachkurs «Kunsttherapeutische Kurzinterventionen umsetzen und evaluieren »

  • 8 Studientage, Oktober 2018 bis Januar 2019, erneute Durchführung im Herbst 2019

Im Fachkurs «Public Health»

  • 8 Studientage, Januar bis April 2019, erneute Durchführung im Frühling 2020
  • Es besteht die Möglichkeit, den Fachkurs Public Health bereits im Studienjahr 2017-2018 von Januar bis März 2018 zu belegen.

Im «CAS Modul»

  •  5 Studien- und 1 Prüfungstag, September 2018 bis Juni 2019, erneute Durchführung im Herbst 2019