Zulassung und Anmeldung

Schaffen Sie Pflegewissen, entwickeln Sie Pflege mit uns weiter und absolvieren Sie den Master of Science in Pflege. Wir freuen uns auf Sie.

Zulassungsbedingungen zur Eignungsabklärung

  • Absolvierende eines Bachelor of Science in Pflege
  • Diplomierte Pflegefachpersonen mit abgeschlossener, dem Bachelor of Science in Pflege äquivalenter Fortbildung
  • Diplomierte Pflegefachpersonen mit einem Master of Advanced Studies im Bereich Pflege

Zudem werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Die Studiengangsleitung kann in diesem Zusammenhang die Annahme von Bewerberinnen und Bewerbern an Auflagen knüpfen, z.B. Nachholen der Qualifikationen als Gasthörerin oder Gasthörer im Bachelorstudium oder im Rahmen von Fortbildungen. Die an die Auflagen geknüpften Kompetenzen können mittels folgenden Fachkursen an der Berner Fachhochschule erlangt werden:

Fachkurs Wissenschaftliches Arbeiten - Reflektierte Praxis
Fachkurs Statistik
Fachkurs Clinical Assessment

Zulassungsbedingungen für Interessierte aus dem Ausland

Die Dossiers von Bewerberinnen und Bewerbern mit ausländischen Diplomen werden in einem Äquivalenzverfahren individuell geprüft. Sie müssen zwingend im Besitz eines anerkannten Abschlusses als diplomierte Pflegefachfrau resp. diplomierter Pflegefachmann sein.