Eignungsabklärung Physiotherapie

Der erste Teil der Eignungsabklärung Physiotherapie zum Bachelorstudium 2019 findet an der Berner Fachhochschule (BFH) und an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) gleichzeitig und mit identischem Prüfungsinhalt statt.

Informationen zum 1. Teil der Eignungsabklärung.
Informationen zum 2. Teil der Eignungsabklärung.

Übungsversion als Download (kostenlos): Übungsversion Eignungsabklärung Physiotherapie 2019

Mit der Anmeldung zum Bachelorstudium Physiotherapie an der BFH oder an der ZHAW definieren Sie Ihren Wunschstudienort. Aufgrund einer Gesamtrangliste werden die Kandidatinnen und Kandidaten nach Punktzahl geordnet jeweils der Eignungsabklärung Teil 2 ihres Wunschstandortes zugewiesen, bis der entsprechende Pool eines Ortes voll ist. Die verbleibenden Kandidatinnen und Kandidaten werden dann der Eignungsabklärung Teil 2 des anderen Studienortes zugewiesen, bis auch dieser Pool gefüllt ist.

Ohne Ihren Gegenbericht an der Eignungsabklärung (beantworteten Frage zum Pooling) gehen wir davon aus, dass Sie mit Ihrer Anmeldung von dieser Poolingsystematik Kenntnis genommen haben und bei Berücksichtigung bereit sind, das Studium auch am anderen Studienort zu absolvieren.
_______________________________________________________________________

Daten zur Eignungsabklärung für den Studienstart 2019:

Anmeldeschluss:
15. Januar 2019

Durchführungsdatum Eignungsabklärung Teil 1:
Samstag, 16. Februar 2019
(Pooling mit ZHAW und BZG Basel)

Durchführungsdaten Eignungsabklärung Teil 2:
Samstag, 6. April 2019
Montag, 8. April 2019 bis Freitag, 12. April 2019
Montag, 15. April 2019 bis Donnerstag, 18. April 2019
(Änderungen bleiben vorbehalten)
(Pooling mit BZG Basel)

***

Daten zur Eignungsabklärung für den Studienstart 2020:

Anmeldeschluss:
15. Januar 2020

Durchführungsdatum Eignungsabklärung Teil 1:
Samstag, 15. Januar 2020

Durchführungsdaten Eignungsabklärung Teil 2:
Daten folgen
(Pooling mit BZG Basel)