Bachelor of Science Hebamme

Hebammengeburtshilfe ist eine Hochschuldisziplin, die über wissenschaftliche Grundlagen verfügt. Als Beruf verlangt sie zugleich eine hohe Handlungskompetenz.

Die Bolognareform gliedert das Studium in zwei Stufen mit einem Bachelor- und einem Masterabschluss. Es baut auf den Vorkenntnissen der Studierenden auf und ist vorwiegend generalistisch ausgerichtet. Ziel ist die Berufsbefähigung der Absolvierenden.

Der Berner Studiengang befähigt Absolventinnen und Absolventen, die Kompetenzen der Hebamme in den verschiedenen Arbeitsfeldern wahrzunehmen.

Das Profil der diplomierten Hebamme baut auf nationalen Vorgaben und Kompetenzen auf. Diese stimmen mit dem Hebammenprofil des internationalen Verbandes der Hebammen (ICM) überein.

Kompetenzprofil Hebamme BSc