Master of Science in Life Sciences – Food, Nutrition and Health

Im Masterstudium in Life Sciences – Food, Nutrition and Health beschäftigen Sie sich mit zukunftsweisenden Fragestellungen an den Schnittstellen zwischen Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften. Sie vertiefen das spezifische Know-how entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der Bedürfnisabklärung über Herstellung, Vermarktung und Konsum von Lebensmitteln bis zu den Auswirkungen auf die Gesundheit.

In diesem Masterstudium erweitern Sie Ihr Fachwissen gemäss den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und eignen sich parallel dazu praxisrelevante Methoden- und Führungskompetenzen an.

Sie bauen Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis

Sie lernen, wie Sie sich rasch und selbstständig in einem Gebiet vertiefen und dieses Wissen in die Praxis übertragen können. Sowohl das Studium wie Ihre Masterarbeit sind ausgesprochen anwendungsorientiert. Nach dem Abschluss verfügen Sie über die Fähigkeiten, welche die Arbeitgeber aus der Lebensmittel- und Ernährungsbranche für anspruchsvolle Kaderfunktionen voraussetzen: Sie sind praxisnahe Spezialist/-innen, die wissenschaftlich arbeiten und komplexe Projekte kompetent führen können.

Die Disziplin Ernährung & Diätetik ist Kooperationspartner in der Vertiefungsrichtung «Food, Nutrition and Health». Detaillierte Infos finden Sie auf der Website der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL